Schamanische Schwitzhütte

Der Heilige Raum - Mutter Erde´s Schoss

Eine Schwitzhütten – Zeremonie ist ein sehr altes ethnomedizinisches Ritual unserer Ahnen und Vorfahren. Ein Ritual welches eine sehr hohe energetische und feinstoffliche Wirkung auf unsere Seele und unser Herz hat.

 

Menschen auf allen Kontinenten trafen sich in Schwitzhütten, bedeckten Erdlöchern um zu beten, sich zu reinigen, Heilung zu erfahren und Erkenntnisse wie Visionen für Ihr Leben zu erhalten.

 

Heute kennen wir die Sauna, welche zwar ihre Magie verloren hat doch uns für eine körperliche Reinigung immer noch dient, sie ist der Nachkomme der Schwitzhütte bei uns in Europa.

   

Eine Schwitzhütte dient Herzen und Seelen der Menschen, sie ist ein heiliger Raum in der entstehen, sein und gebetet werden darf. Sie bringt einen auf seinen rechten Herzensweg, dient Menschen die man liebt und der Schöpfung. Es ist ein Ankommen und Zurückfinden zur Natur, zu sich und der Verbundenheit mit allem.

 

Eine Schwitzhütte ist ein heiliger Raum, dort darf der Mensch in den Schoss von Mutter Erde kommen.

Es besteht die Möglichkeit sich in der Natur als Teil zu erleben.

 

Spüre die Ur-Verbindung zur Natur wieder, sei im Kreis der Schöpfung, im Kreis von Menschen und in der Natur, erlebe dich selbst.

 

Ein Schwitzhütten Ritual kann für viele Lebenssituationen wirksam sein. Alle zu beschreiben sprengt den Rahmen dieser Seite, einige Möglichkeiten können sein:

 

 

  • Schafft eine Verbindung zur Natur und zu sich,
  • Altes loszulassen,
  • Ein klares Ja zu sich zu finden,
  • Sie hilft dein Herz spüren und erleben zu können,
  • Kraft zu erhalten,
  • Eigene Grenzen zu überschreiten und
  • Selbst - Erkenntnisse zu erlangen...

Eine Schwitzhütten Zeremonie ist zu erleben.

Mein Herz pocht wenn ich an meine erste Schwitzhütte denke, mal mit einem Lächeln in meinem Gesicht und mal mit „WOW“ was ist damals alles passiert mit mir.

Ich erlebte in meiner ersten Schwitzhütte eine Enge, ich fühlte mich einfach nur unwohl im Kreis mit den anderen Menschen. Ich dachte, was mache ich hier, ich will raus, weg, nach Hause in mein Bett.

Mein Kopf machte sich Gedanken, mein Verstand spielte mir Streiche und wollte nur das ich rausgehe, fliehe vor mir selbst, flüchte vor meiner Veränderung, meinem Herzensweg…

 

Doch ich blieb und hörte den Rhythmus der Trommel welche mein schamanischer Begleiter schlug. Ich hörte meinen Herzschlag im Rhythmus der Trommel und erlebte plötzlich eine Weite und Freiheit, eine Freiheit und einem Raum für mich. Es waren keine Grenzen mehr da, ich spürte nur Weite, Platz und Raum für meinen Weg. Ich erlebte eine Stimmigkeit, welche mich heute noch strahlen und freuen lässt und ich eine tiefe Dankbarkeit spüre, für diese erste Schwitzhütte, welche ich erleben durfte.

Organisatorisches:

 

Alles darf sein und nichts muss…

Eine gemeinsame Vor- und Nachbereitung, eine
Begleitung durch mich.

Wir lernen uns kennen im Kreis und ein jeder ist ein
Teil des Rituals mit dem was er / sie einbringen möchte und ist eingeladen
dabei zu sein.

Es entsteht ein Raum für deine Erkenntnisse, für deinen
Herzensweg…

 

Gesamtdauer:

 

ca. 6 Stunden

 

 

Es gibt verschiedene Schwitzhütten Zeremonien. Schau einfach auf der Homepage regelmäßig nach.

 

 

 

Schamanische Arbeit, geistige Heilmethoden und Energiearbeiten ersetzt nicht Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.



Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten ersetzen nicht die schamanische Arbeit.

Kontakt

               

                               

Aktuelles

Termine für die neue Schamanische Jahregruppe 2016/2017

sind nun online und mit freien Plätzen

                                                

NEWSLETTER

Jetzt gratis anmelden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Constantin Bachfischer | www.all-life-balance.com | Ganzheitlich leben, im Einklang mit der Natur | Tel: 0176 666 75 981 | Schamanische Arbeit, geistige Heilmethoden und Coaching, Mediation, Energiearbeiten ersetzten nicht Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten ersetzen nicht die schamanische Arbeit.